Schlüsseldienst Hamburg - Deutsche Handwerkerauskunft

Maecenas vitae congue augue,
nec volutpat risus.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schlüsseldienst Hamburg

Schlüsseldienst

Schlüsseldienst Hamburg

Schlüsseldienst Hamburg bezeichnet einen Betrieb für Dienstleistungen im Bereich  der Schließtechnik. Dazu zählt neben der Lieferung und Montage von  Schlössern, (individuell gefertigten) Schließanlagen, Tresoren usw. vor  allem die Dienstleistung des Türöffnens für Kunden, die in ihr Haus bzw.  ihre Wohnung gelangen möchten und den Türschlüssel verloren haben oder  die durch eine zugefallene Tür ausgesperrt wurden. Diese Dienstleistung  nennt man auch Aufsperrdienst, Schlüsselnotdienst oder Notöffnungsdienst  (vor allem dann, wenn sie außerhalb der Ladenöffnungszeit erfolgt). Oft  kann ein Schlüsseldienst eine Tür ohne Beschädigung öffnen (siehe  Lockpicking). Dazu verwendet er teilweise das gleiche Aufsperrwerkzeug  wie Einbrecher, z. B. einen Dietrich. Schlüsseldienste öffnen aber nicht  nur Türen. Deren Leistungsspektrum im Bereich der Notöffnungen hat sich  im Laufe der Zeit vergrößert und erstreckt sich mittlerweile auch auf  Fahrzeuge aller Arten sowie auf die Tresore  aller Klassen. In Deutschland gibt es Schlüsseldienste, die eine  zerstörungsfreie Tresoröffnung beherrschen. Neben der zerstörungsfreien  Tresoröffnung gibt es auch die gewaltsame Öffnung und die Tresoröffnung  mittels Bohrloch.

Serviceruf: 069 90431965

Schlüsselnotdienst Hamburg

Die Deutsche Handwerker- und Notdienstauskunft vermittelt Verbraucher an Schlüsseldienste für Hamburg und Umgebung die dort auch ihren Firmensitz haben.
Ausserhalb der Vermittlungszeiten (Siehe Nutzungshinweis) oder bei Wartezeiten können Sie gerne unser Onlineformular nutzen.
Beachten Sie bitte das die Deutsche Handwerker- und Notdienstauskunft eine Privatauskunft ist und die Anrufannahme zu normalen Bürozeiten erfolgt.

Wir sind Ihr Ansprechpartner wenn kein Notfall vorliegt und Türöffnungen im Voraus geplant werden können, wenn Schlösser ausgewechselt werden sollen, wenn es um Einbruchschutz oder z.B. um Schließanlagen geht.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü